380kV – Trassendiskussion wieder aktuell

In der Gemeinde Sierksdorf ist nach neuesten Planungen wieder die Trassenführung einer 380 kV Freileitung aktuell.
Das Thema Erdverkabelung als Alternative und die Ablehnung der Freileitung in der jetzt avisierten Form ist erklärtes Ziel der FWV.
Die Gemeinde arbeitet an einer gemeinsamen Erklärung aller Fraktionen.
Bürgermeister Udo Gosch ist hiermit betraut.

Dieser Beitrag wurde unter Gemeindevertretung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.